(14) Die Abschlussfrage

Nach über einem Jahr habe ich heute im Blog den letzten Teil der Videoserie “Die 12 wichtigsten Fragen zum Erfolg” veröffentlicht.

Ob es die wichtigste ist, müssen Sie selbst entscheiden. Was ich weiss, ist, dass die Beantwortung dieser Frage über Ihren Erfolg entscheidet. Ob Sie reich werden in allen Lebensbereichen oder da bleiben, wo Sie (möglichwerweise schon seit Jahren) sind – und doch nicht sein und bleiben wollen.

Die Entscheidung ist – wie immer – die Ihre.

An dieser Stelle möchte ich mich ausdrücklich bei allen bedanken, die mich bei diesem Projekt unterstützt haben, dass mit dem 1. Video vor etwas über einem Jahr begann.
Es gab viele Emails und Gespräche dazu, viele Anregungen und Geschichten, die Sie mir anvertrauten. Und natürlich gab es für die “breite Öffentlichkeit” immer diesen Blog, um sich zu beteiligen.

So freue ich freue mich auch jetzt wieder auf Ihre Kommentare :-)


19 Gedanken zu “(14) Die Abschlussfrage

  1. Lieber Eugen,
    DANKE, einfach: DANKE, dass Sie Ihr Wissen, Ihre Erfahrungen auf so vielfältige Weise mit anderen teilen, mit einer Begeisterung, aus tiefster Überzeugung heraus, mit einem Können und einer Stärke, die so herrlich ‘ansteckend’ sind, dass man gar nicht anders kann, als auch zu ‘TUN’. Ich hing beziehungsmäßig und beruflich seit längerm fest. Doch erst als ich anfing, für andere Möglichkeiten bereit zu sein, auch zu wertschätzen, was ich bisher schon erreichen konnte, und einzusetzen, was ich bereits gelernt hatte, kam ich von nun anstehenden Problemen in die Lösungssituation. Und damit zu Ihrem E – Book über ‘Gedankendoping’. Daraus sich ergebend traf ich auf die ’12 wichtigsten Fragen’…und mehr. Ich habe alles wie ein ausgetrockeneter Schwamm aufgesogen. Auch aus vielen Feedbacks hier im Blog konnte ich manchen Gedankenanstoß mitnehmen, oft zustimmend nicken, oder mich einfach auch mal mit manchen Autoren mitfreuen, wenn sie von ihren sich positiv verändernden Lebensverhältnissen schrieben. Ja, es ist ein wundervolles Erleben, wenn Bedrückung, Wut, Schwere, Starre u.s.w. von einem abfzufallen beginnen, und mehr und mehr Erleichterung, Freude und Dankbakeit ins Leben treten. Auch bei mir hat sich die alte Weisheit bewahrheitet:’Ist der Schüler bereit, erscheint der Lehrer von selbst.’
    Also nochmals: VIELEN DANK AN SIE – und weiterhin alles Gute für Sie, Ihre Familie und Ihre erfolgreiche Arbeit.

    • Liebe Regina,
      da kann ich nur DANKE für das DANKE sagen :-)
      Mit solchen und FÜR SOLCHE Menschen wie Sie mache ich das Ganze ja, also Menschen, die veränderungsbereit sind, die nicht meinen alles zu wissen, sondern die bereit sind zu lernen (trockener Schwamm kommt mir doch bekannt vor…) und dann vor allem auch bereit sind UMZUSETZEN. Weiter so Regina, Sie sind auf einem wunderbaren Weg – Glückwunsch!
      Cheers
      Eugen

  2. Danke für die 12 Videos die Sie veröffentlicht haben. Ich fange zwar jetzt erst an mit der Umsetzung zu beginnen, habe aber durch diese Videos viel Motivation gefunden um aus meiner miserablen Situation etwas zu ändern. Es wird schwer werden meine neuen Ziele zu erreichen, aber wie sie schon gesagt haben passiert nichts wenn man nicht handelt. Doch jetzt weiß ich durch Gedankendoping, wie man in schwierigen Situation reagieren kann um nicht direkt aufzugeben. Und falls ich einen Motivation schub brauche, dann kann ich jederzeit wieder Ihre Videos anschauen. Ich wünsche Ihnen auch weiterhin viel Erfolg und hoffe Ihnen eines Tages mal von meinen (hoffentlich Großen) Erfolgen persönlich berichten zu können.
    Mit freundlichen Grüßen
    Daniel

  3. Das TuN ist es was uns bremst bzw. vorwärts bringt.

    An vielen Stellen hat man es im Leben schon getan und dann irgendwann aufgehört damit und nicht mehr weiter gekommen.

    Danke!

  4. Hallo Eugen,

    ganz herzlichen Dank für Deine wertvolle und “leicht verdauliche” Video-Serie mit “Meeresrauschen”, die ich heute Nacht “in einem Rutsch” regelrecht “verschlungen” habe!

    Es hat mir wieder sehr gut getan, Dich zu sehen und Deine Stimme zu hören, nachdem ich Dich in Hamburg Anfang November 2011 tatsächlich “live und in Farbe” erleben durfte, ich werde mein erstes “Sprungbrett-Seminar” niemals vergessen! Es war ein wunderbares, inspirierendes und energiegeladenes Erlebnis, das mir sehr viel “Schub” und Eigeninitiative gebracht hat….und ja, ich bin jetzt bereit mein Leben positiv zu verändern, ich habe mich bereits aktiv auf “den Weg zu meinem Neuen Leben gemacht”!!!

    Ich befinde mich gerade in der “Trennungs-Phase” von meinem langjährigen Lebenspartner, der mich viele Jahre von meinem eigentlichen “Lebensziel” mit Erfolg fern gehalten und mein Leben mehr oder weniger “gelenkt hat”!
    Leider habe ich es viel zu lange zugelassen doch Dank “Gedankendoping” und Deiner Hilfe habe ich endlich die “innere Stärke” gefunden, ihn aus meinem Leben in Freundschaft “zu entlassen” und meinen eigenen Weg in die persönliche und angestrebte finanzielle Freiheit zu gehen!

    Ich erlebe auf einmal ganz neue Dinge, es öffnen sich “neue Türen”, an die ich vorher überhaupt nicht gedacht habe, alles was ich mir in meinen Gedanken an positiven Ereignissen bereits vorgestellt habe, wird nach und nach Wirklichkeit! – So erhielt ich zum Beispiel kurz nach meiner Rückkehr aus Hamburg nach nur 2 Wochen Bearbeitungszeit einen Bewilligungsbescheid zu meiner ersten REHA-Kur und auch noch genau in der Klinik, die ich vorgeschlagen habe, auf der schönen Sonneninsel Usedom direkt an der Ostsee! Das war eine absolut positive Überraschung, da der Erstantrag vor einem Jahr einfach abgelehnt wurde! Die lange überfällige REHA-Kur kann ich allerdings erst Anfang Mai 2012 antreten, aber das Gute daran ist, das ich die Insel Usedom nun im warmen Frühjahr erleben kann und das Wetter sicher sehr schön sein wird und noch nicht sehr viele Feriengäste da sind, so das ich mich gut erholen kann!

    Die Zeit bis dahin werde ich sinnvoll nutzen können, um mir eine gemütliche und passende Wohnung in meinem “Wunschgebiet” in der Holsteinischen Schweiz zu suchen und den Umzug zu organisieren. Ich habe jetzt auch wieder Kontakt zu meinen Freunden aufgenommen, die ich in letzter Zeit etwas vernachlässigt habe und erfahre sehr viel Unterstützung und führe gute Gespräche, auch mit meinen “Online-Kontakten” sowie mit meiner Schwester, es bewegt sich gerade eine ganze Menge genau in die “richtige Richtung”, hin zum Erfolg und einem besseren und glücklichen Leben in “Selbstbestimmung” sowie innerer und äußerer Freiheit! Das ist wirklich ganz großartig, natürlich lösen sich Sorgen, Probleme und depressive Stimmung, körperliche Erschöpfung und Traurigkeit nicht einfach so “in Luft auf”, es braucht auch alles seine Zeit, aber ich spüre ganz deutlich das sich erste positive Veränderungen zeigen, indem ich mich mit mentaler Persönlichkeitsentwicklung und “Gedankendoping” intensiv beschäftige!

    Ich kann nur allen Besuchern dieses wertvollen Blogs von und mit Eugen Simon den guten Rat geben, sich mit den zahlreichen Videos, den vielen Tipps und Strategien, die hier vorgestellt werden, wirklich zu beschäftigen und mutig ihren eigenen Weg weiter zu verfolgen und sich nicht mehr von “Erfolgsverhinderern”, eigenen Zweifeln und negativen Verhaltensmustern zurückhalten zu lassen! – Wer aus tiefstem Herzen eine positive Veränderung in seinem Leben erreichen möchte, der bekommt hier genau die “richtigen Werkzeuge” und wird es schaffen, davon bin ich fest überzeugt!

    Nur Mut…und jeden Tag etwas Gutes für sich selbst T.U.N !!!

    Ganz liebe Grüße an Eugen und alle “Selbstdenker” aus dem schönen Schleswig-Holstein, wünscht Euch “Gedankendoperin” Ute :)

  5. Lieber Eugen Simon,
    In tiefer Dankbarkeit habe ich “die 12 wichtigsten Fragen zum Erfolg” angesehen und -gehört :)…und in mir aufgenommen. Viele “neue” und wichtige Aspekte im Process meiner Selbsterkenntnis und Selbstentwicklung werden mir hiermit zur Verfügung gestellt. Ich lebe in Dänemark auf der Insel Fyn, bin jedoch in Berlin geboren und habe auch dort meine “Jugendjahre” verbracht. – 1000mal vielen lieben Dank, dass du dein Wissen hier frei für Alle zur Verfügung stellst.
    Mit lieben Grüssen
    Ingrid Liebgen, Dänemark

  6. Ja Herr Simon, bereit sein ist tatsächlich entscheidend. Glück ist wenn Vorbereitung auf Bereitschaft trifft, habe ich mal irgendwo gelesen und nie wieder vergessen. so werde ich auch Ihnen nicht vergessen, was Sie hier mit dieser einzigartigen Videoserie geleistet haben. Andere Gurus verlangen für ihr Wissen oft Unsummen, wobei es oft auch noch qualitativ minderwertig ist. Ihre Aussagen sind authentisch und immer hilfreich, zudem geben Sie sie umsont her.
    Besser geht es kaum.
    Ihr Werner Herbrandt

  7. Hallo Herr Simon,
    vielen Dank für diese wirklich gut umgesetzten Lebenstipps. Sie haben mir bereits viel geholfen, weil sie kurz und auf den Punkt wichtige Fragen beantworten.
    Bitte mehr davon.
    Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg
    Sabina

  8. Guten Morgen lieber Eugen, guten Morgen liebe Gedankengedopte, guten Morgen liebe Zweifelgeplagte :-)

    Ich weiß nicht, wie ich auf die Seite gekommen bin, aber ich glaube an glückliche Fügungen – man muss sie nur erkennen. Diese glückliche Fügung habe ich erkannt und dafür bin ich dankbar.

    Lieber Eugen, ich danke Dir auch dafür, dass Du das Ebook kostenlos zur Verfügung stellst. Ich habe es erst einmal “verschlungen” und es zeigt mir, dass ich “eigentlich” auf dem richtige Weg bin. Nur dieses “EINGENTLICH” will ich endgültig aus meinem Wortschat ELIMINIEREN!

    Jetzt nehme ich mir das Buch noch einmal vor und arbeite es durch. Ich freue mich sehr, dass ich einen Platz für das Seminar in Lohmar ergattert habe. Weil ich nicht nur zuhören, sondern TEILNEHMEN will, bereite ich mich gründlich darauf vor.

    Ich finde es großartig, dass dieses Seminar ebenfalls kostenlos angeboten wird. Ich denke aber, dass bestimmt der ein oder andere Euro MEHR in das Sparschwein für den guten Zweck wandern wird :-)

    Herzliche Grüße aus Bornheim.

    Gabriele Franz

  9. Hola Eugen,
    und wenn ich Dich höre (und sehe), bekomme ich noch mehr Lust auf noch mehr Veränderungen. Hat man einmal angefangen und sieht und spürt die Resultate, kann man nicht mehr aufhören. Das wäre ein Schritt zurück und es soll ja immer vorwärts und nach oben gehen.
    In diesem Sinne
    liebe Grüße
    Nicole

  10. Danke für dieses Video und auch alle anderen. Ich habe viel gelernt und freue mich schon auf das nächste Gedankendoping Seminar.
    Herzliche Grüße
    Tobias

  11. Eine wirklich wichtige Frage. Leider wird sie zu selten gestellt und die Menschen laufen blind in irgendeine Richtung, ohne wirklich bereit zu sein. Oder sie wollen etwas erreichen, aber nicht das dafür Notwendige unternehmen.
    Schön wenn es Blogs gibt wie diesen, wo man immer mal wieder an diese kleinen, so wichtigen Dinge erinnert wird.
    Marion

  12. Hallo Eugen,
    ich bedanke mich hiermit spontan bei Ihnen und Ihrem Engagement.
    Ihre Videos bewirken bei mir eine sehr angenehme Art der persönlichen ANSPRACHE – quasi mit dem homöopathischen Kick = Sie kicken in mir meine Motivation an
    “hey… mach einfach JETZT mit und du bist gleich wieder fit & selbstbestimmt erfolgreich”.
    Am 23. und 24. Okt bin ich beim Berlin Seminar dabei.
    Ich freu mich auf Sie und Ihren PowerKick.
    Viele Grüße nach Australien
    Constantin aus Berlin

  13. Bereitschaft ist DER Schlüssel überhaupt: Bereitschaft, sich einzulassen
    Bereitschaft, loszulassen
    Bereitschaft, Verzicht zu üben
    ….

    Danke für den wertvollen Anstoß!

    Johann

  14. schade dass die Serie vorbei ist, habe sie sehr genossen und viel gelernt. Aber ich kann sie mir ja immer wieder ansehen, wenn ich es mal brauche.
    Danke
    Regula

  15. Danke für dieses tolle Video. Es stimmt schon. Wenn man nicht bereit ist, wird sich auch nichts verändern. Es hilft dann und wann mal auf so eindrucksvolle Art und Weise daran erinnert zu werden.
    Lisa

  16. Toller Hintergrund – und damit meine ich jetzt nicht den Ayers Rock. Auf den Punkt gesprochen, wie alle anderen Fragen in dieser Reihe. Vielen Dank Herr Simon, damit haben Sie etwas großartiges geschaffen. Hoffe, dass noch viele Menschen davon profotieren werden.
    Herzliche Grüße aus dem Taunus
    Richard

  17. Herr Simon, ich kann Ihnen nur soviel sagen: Ihre
    Videos und natürlich auch die Seminare sind mit
    Abstand die besten, die ich je erlebt habe, danke.
    Ich bin direkt süchtig danach.

    Irgendwann und irgendwo werden wir uns wieder begegnen, ich freue mich jetzt schon darauf.

    Bis dann….
    Ihre Monika Tachernegg

  18. Hallo,
    ich bin wieder sehr begeistert von Deinem aktuellen Video, das ich sofort angesehen habe. Vielen Dank für die Anregung zum Handeln und TUN. Dies trifft es sehr auf den Punkt.
    Viele Grüße
    Anne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>